nachhaltig­keit
ökonomisch denken,
ökologisch produzieren

Seit Jahren reduzieren wir unsere Auswirkungen auf die Umwelt und Natur. Wir senken den Verbrauch von Ressourcen, vermeiden Abfälle, verringern Emissionen und setzen auf eine umweltbewusste Standortwahl.

Denn nur wer nachhaltig handelt, kann auf lange Sicht erfolgreich sein. Neben der Zertifizierung eigener Produkte setzen wir ebenso in der Zusammenarbeit mit unseren langjährigen Lieferanten auf nach­haltige Produktionsprozesse.­

Durch die Reduktion von Abfällen, unserem Energieverbrauch und Emissionen auf ein Minimum ist Störmer wirtschaftlich erfolgreich und produziert zeitgleich umweltverträglich. Dies betrifft unsere Geschäftsprozesse Produktmanagement, Entwicklung, Marketing, Beschaffung, Produktion, Service und unterstützende Funktionen.

Kollektion "Störmer"
  • Anforderungen zum Schutz der Umwelt und Gesundheit
  • Materialauswahl/ Oberflächen/ statische und dynamische Belastung/ Dauerverhalten/ Verarbeitung
  • Gesetzliche Vorschriften
Image
Zertifizierungen unserer Lieferanten

FSC® ist ein internationales Zertifizierungssystem für nachhaltigere Waldwirtschaft, PEFC ein transparentes und unabhängiges System zur Sicherstellung einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung.

FSC TSUD-COC-000079/TSUD-CW-000079 // Pfleiderer
PEFC ST 2003:2012/05.837.829 // Pfleiderer

FSC SGSCH-COC-110039/SGSCH-CW-110039 // Egger
PEFC ST 2001:2008/CH17/0386.00 // Egger

FSC TUVDC-COC-100826/TUVDC-CW-100826 // Sonae Arauco
PEFC ST 2002:2013/DC-COC-000826 // Sonae Arauco

Image
Recycling von Verpackungen

Über unseren Partner "RKT Recycling Kontor" sammeln, erfassen und verwerten wir Verpackungen gemäß Verpackungsgesetz vom 1. Januar 2019. Dazu zählen Papier, Pappe, Kartonagen, Folien und Kunststoffe.

Vertragsnummer: TV000105

Image

unsere nachhaltig­keits­ziele

Image
Steigerung der Ressourcen­effizienz in der Lieferkette
Image
Sensibilisierung unserer Mitarbeiter
Image
Recycling von Wertstoffen
Image
Senkung des Ressourcen­verbrauchs in der Produktion